Herzlich Willkommen

Im Namen der Kinder, Eltern und aller Kollegen möchten wir Sie auf der Homepage der evangelischen Schule „Paulo Freire“ Parchim herzlich begrüßen.

Wir sind eine Grundschule mit einer von der Schulart unabhängigen Orientierungsstufe und befinden uns in Trägerschaft der Schulstiftung der Nordkirche. Wir arbeiten reformpädagogisch, evangelisch und inklusiv, und orientieren uns an den pädagogischen Gedanken von Maria Montessori und Celestin Freinet.

Freinet sagt:
„…der Lehrer muss mit den Schülern leben, sprechen, arbeiten, mit ihnen lachen können, mit ihnen staunen können, sich mit ihnen auf eine Stufe stellen…“

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, schauen Sie sich auf unserer Website um oder besuchen Sie uns persönlich.

Mit herzlichen Grüßen

Svea Finck, Schulleiterin
Frauke Doller, stellvertretende Schulleiterin

Film

imagevideo

Aktuelles

Tag der offenen Tür 2016

Am Sonnabend, dem 5. November 2016 öffnet die Evangelische Grundschule „Paulo Freire“ ab 9:00 Uhr ihre Türen, für alle diejenigen die sich ein Bild vom Leben und Lernen in dieser Bildungseinrichtung machen wollen. Eingeladen sind Eltern, Kinder und alle Interessierten, die vielleicht schon immer einmal wissen wollten, wie reformpädagogischer und integrativer Unterricht durchgeführt wird.

Unbekümmert die Bühne gerockt

SVZ, Parchimer Zeitung, 07.10.2016: Schüler führten Musical auf

Musicalpremiere gestern in Parchim: 25 Jungen und Mädchen aus der Evangelischen Schule „Paulo Freire“ begeisterten am Vormittag in einer Doppelvorstellung Erst- bis Viertklässler mit dem musikalischen Stück „Pablo, der kleine Regentropfen“.

Was glaubst du? - NDR Nordmagazin zu Besuch

Am Montag, den 26. September 2016 war der NDR-Radiopastor Matthias Bernstorf bei uns zu Besuch, um mit seinem Kameramann eine Folge "Was glaubst du?" für das Nordmagazin aufzuzeichnen. Die Sendung lief am 30. September im NDR Fernsehen und am Sonnabend, den 1. Oktober auf NDR1.